Keine Entscheidungen treffen können: Deshalb wird sich Dein Leben nie ändern!

Orlando Owen, ist ein Mentor für viele Männer in ganz Deutschland.

Mehr Erfahren

Du fühlst Dich schwach und machtlos? Denn zwischen dem was Du Dir wünscht und Deinen tatsächlichen Lebensumständen liegt eine riesige Kluftt? Wenn Du zu den Menschen gehörst, die keine Entscheidungen treffen können, muss Ich Dir leider mitteilen, dass sich Deine Lebensumstände niemals ändern werden! Es sei denn, Du packst Dein Leben endlich an den Eiern und wirst zu einem verantwortungsbewussten Mann, der Entscheidungen treffen kann.

An dieser Stelle komme Ich ins Spiel. In meiner Jugend war Ich ein orientierungsloser Taugenichts, der in kein Raster so richtig reingepasst hat. Mein früheres Ich hätte niemals daran geglaubt, dass Ich Mich jemals in schweren Situationen behaupten kann. Selbst kleine Entscheidungen konnte ich nicht treffen und so blieb ich in Meiner Jugend ein hilfloser Spielball meiner äußeren Umstände.

Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen, habe Ich es Schritt für Schritt geschafft, den orientierungslosen Jungen in Mir sterben zu lassen und Mich zu einem standhaften Mann zu entwickeln. Heute weiß Ich, dass mein Leben, wie Ich es lebe, mit einer einzigen Entscheidung begonnen hat. Die Entscheidung, Mich dem Leben zu stellen und den Sprung ins Unbekannte zu wagen, ohne irgendeine Aussicht, ob daraus etwas Positives entsteht oder nicht.

Du willst also nicht weiterhin ein schwacher, hilfloser kleiner Junge sein, der ein unerfülltes Opferleben führt? Dann lass Mich Dir zeigen, wie Du die Kraft Deiner Entscheidung konstruktiv für Dich verwenden kannst!

Warum erst die Entscheidung kommt und dann die Klarheit!

Angst vor Entscheidungen – Wo kommt diese Angst her?

Ja, ich weiß, Du hast keine Lust, Dich mit den Ursprüngen Deines Problems zu befassen. Das ist unsexy und Du musst Dir dabei die Hände schmutzig machen. Allerdings habe Ich nie behauptet, dass es leicht, geschweige denn spaßig ist, Dein Leben im Kern zu transformieren. Im Gegenteil, es ist ein harter und steiniger Weg. Nichtsdestotrotz ist es der einzige Weg im Leben der sich wirklich lohnt. Denn nur auf diesem Weg wirst Du zu genau dem der Du sein willst und sein sollst. Aber genug der einleitenden Worte. Woher kommt also Deine Angst Entscheidungen zu treffen?

Ich gebe Dir die Kurzfassung: Die Angst vor Entscheidungen ist wie jede Sache vor der Du Dich fürchtest eine Gewohnheit, die sich über Jahre und Jahrzehnte in Deinem Gehirn verdrahtet hat. Genauso, wie Gewohnheiten im Positiven wirken (z.B. Das tägliche Zähneputzen, oder Dein sich wiederholendes Sportprogramm), so können Gewohnheiten auch im Negativen wirken.

Typischerweise bist Du in einer rosaroten Welt aufgewachsen in der Dir der Großteil Deiner Entscheidungen abgenommen wurde. Als Baby und Kleinkind gut und notwendig, aber schon in der Schule und spätestens im Berufsleben unnötig und extrem gefährlich für Dein Selbstwertgefühl.

Denn die Erfahrungen, die Du heute machst sind größtenteils dieselben wie gestern. Oder anders ausgedrückt, Deine unbewusste Programmierung wird Dich immer wieder dieselben oder sehr ähnliche Erfahrungen erleben lassen wie gestern.

Wenn Du also nie gelernt hast, Entscheidungen zu treffen, dann ist es klar, dass Dein gesamter Organismus rebelliert, wenn Du in Situationen kommst, in denen Du Dich entscheiden musst.

Aus der Sicht Deiner unbewussten Programmierung könnte alles Unbekannte und Neue Dein potentieller Tod sein. Das ist zwar irrational und nicht wirklich wahr, allerdings sind genau das die Mechanismen, wodurch Dich Dein Unbewusstes davon abhält Neues zu erleben.

Entscheidungen treffen – und die unfassbare Macht dahinter!

Du siehst schon, um ein freies und ultimativ besseres Leben zu führen, musst Du Dich von Deinen unbewussten Programmierungen lösen. Wenn nicht, wirst Du Tag für Tag immer wieder dieselben negativen Gewohnheiten (er)leben. Um dabei Licht ins Dunkle zu bringen musst Du Dir bewusst werden, welche unbewussten Glaubenssätze Dich im Griff haben. Denn diese tiefsitzenden Glaubenssätze sind verantwortlich für Deine Handlungen, Deine Gewohnheiten, Deinen Charakter und schlußendlich Dein Schicksal.

Jetzt frägst Du Dich bestimmt, was Du tun kannst, um Dein altes Ich hinter Dir zu lassen? Die Antwort darauf ist einfach, Du musst Dich dafür entscheiden, einen neuen Weg einzuschlagen. Was sich für Dich nach keiner großen Sache anhört hat in Wirklichkeit eine unfassbare Power. Ein Mann, der weiß, wie er Entscheidungen treffen kann und vor allem, wie er zu seinen Entscheidungen stehen kann, besitzt die Macht, seine Lebensumstände selbst zu erschaffen. Eine Eigenschaft, die kaum mehr ein Mann besitzt, die aber absolut essentiell ist, um unter andrem Frauen kennenzulernen.

Ob Du es glaubst oder nicht, Du triffst jeden Tag Entscheidungen. Ob alltägliche Dinge, wie das Duschen, bevor Du außer Haus gehst oder ob Du Dich heute traust gegenüber anderen Menschen Deine Meinung zu sagen. Du hast immer die Wahl, wie Du Dich entscheidest. Wenn Du morgen aufstehst und Dich mal wieder dazu entscheidest, Deinem trostlosen Durchschnittsleben nachzugehen, dann wird auch genau das zu Deiner Realität werden. Solltest Du Dich allerdings morgen dafür entscheidest ein Leben zu führen in dem Du bereit bist neue Möglichkeiten zu sehen, dann kann sich dadurch Deine Realität langsam aber sicher neu ausrichten.

keine entscheidungen treffen können; entscheidungen treffen;  angst vor entscheidungen; angst entscheidungen zu treffen; zu entscheidungen stehen; angst vor falschen entscheidungen; wie soll ich mich entscheiden; kopf oder herz

Du willst also nicht weiterhin ein hilfloses und irrelevantes Durchschnittsleben führen? Dann ist der erste Schritt in Richtung einer Veränderung immer an eine Entscheidung gekoppelt. Solltest Du Dich hingegen weiterhin vor Entscheidungen drücken, dann muss Dir bewusst sein, dass sich Dein Leben niemals ändern wird!

Andererseits muss die Entscheidung, die Du treffen musst um Veränderung herbeizuführen nicht weltbewegende sein. Es reicht schon, wenn Du Dich heute dafür entscheidest ein neues Leben führen zu wollen. Du musst Dir auch nicht sicher sein, wo Dich der Weg hinführt, aber Du musst bereit sein, den Weg zu gehen, komme was da wolle!

Kopf oder Herz – Wie soll Ich mich entscheiden?

Durch unsere Arbeit wissen wir, dass die meisten Männer ihre Entscheidungen, wenn sie denn überhaupt Entscheidungen treffen können, diese meist aus dem berechnenden Verstand treffen. Leider schaffen Pro-Contra Listen nur eine sehr bedingte Klarheit, wenn es darum geht Entscheidungen zu treffen. Meine Erfahrung ist sogar komplett gegenteilig. Wann immer Ich eine Entscheidung aus dem rein berechnenden Verstand getroffen habe, war das Ergebnis immer eher schlecht als recht. Wenn Ich hingegen eine Entscheidungen aus Meiner Intuition heraus getroffen habe, gab Mir das Leben im nachhinein immer recht!

Deshalb sage ich auch immer: „Whenever you feel to need, you need to not!“ Oder in anderen Worten, wann immer Du denkst, etwas tun zu müssen, solltest Du es besser sein lassen. Denn es könnte sein, dass Dich Dein Verstand zu etwas verleiten will, was Dir eher schadet.

Männer die große Verantwortung tragen und an ihre männliche Essenz angeschlossen sind, treffen ihre Entscheidungen immer intuitiv aus dem Herzen heraus. Diese Entscheidungen wirken auf den uneingeweihten Zauberlehrling anfangs oft als kontraintuitiv und unlogisch, erweisen sich im Nachhinein aber immer als richtig. Nicht zuletzt treffen die meisten Helden ihre Entscheidungen aus dem Herzen und nicht nach dem Verstand.

Um Entscheidungen zu treffen, die eine langfristig positive Wirkung haben, musst Du wissen, wie Du Dich mit Deiner Intuition verbindest.

So legst Du die Grundlagen für Dein neues Leben

Egal ob Du Frauen in Dein Leben ziehen willst, mehr Erfolg im Beruf haben willst, oder Dich generell einfach erfüllter fühlen willst. Die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen, musst Du meistern um zu einem durchestzungsstraken und konfliktbereiten Mann zu werden. Denn ein Mann der seine Angst vor Entscheidungen überwunden hat, ist nicht mehr hilflos und schwach, er weiß wie er sein Leben nach seinen eigenen Regeln gestalten kann. Denn er ist der Schöpfer seiner eigenen Umstände.

Du entscheidest Dich noch heute den ersten Schritt in Richtung eines Lebens zu gehen in dem Du das Ruder in der eigenen Hand hältst? Dann empfehle Ich Dir das  SELBSTBEWUSSTSEIN TRAINING. Im SELBSTBEWUSSTSEIN TRAINING zeige Ich Dir, wie Du aus Deinen limitierenden Glaubenssätzen ausbrechen kannst und gebe Dir die nötigen Werkzeuge an die Hand, mit denen Du Dein Leben neu ausrichten kannst. Nach dem Training wirst Du Klarheit, Selbstbewusstsein und innere Stärke aufgebaut haben, das garantiere Ich Dir.

Du willst individuelle Hilfe von MagickMale und Dich bezüglich eines konkreten Themas mitteilen? Dann vereinbare noch heute ein kostenlosen Beratungsgespräch mit einem unserer MagickMale Mitarbeiter. Wir kennen Deinen Schmerz und werden Dich genau da abholen, wo Du Dich aktuell befindest und Dir zeigen, was Du als Nächstes tun kannst.

Wir sehen uns auf der anderen Seite.

So long,

Dein Orlando

Beginne deine Heldenreise jetzt!

Trage dich jetzt in das kostenlose E-mail Training ein.


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ähnliche Artikel

Warum Frauen Deine männliche Power wollen!

Was macht Männlichkeit aus und wie kannst Du Deine männliche Power entfachen? Wenn Dich diese Fragen immer noch ins Schwitzen bringen, bist Du von einem

Beginne deine Heldenreise jetzt!

Solange du kein Mann bist, wird dich keine Frau respektieren.