Fireside Chat #3 - Keep the Faith

Wenn alles verloren scheint

 

Ich hoffe, dass Dir dieser Firseside-Chat Dir gefallen hat und vor allem ein wenig Klarheit in die aktuelle Situation für Dich gebracht hat.

Wie angekündigt ist dieser Fireside Chat nur ein Ausschnitt des gesamten Talks. Du findest das Audio in seiner gesamten Länge (inklusive des 2. Teils) exklusiv in der MagickMale Academy. Ich freue mich Dich auf Deiner Reise als Dein Freund und Mentor zu begleiten.

So long,
Dein Orlando.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas
11 Monate zuvor

Wenn wir in Deutschland schon nicht das Recht haben, Waffen zu tragen, sollte im Gegenzug der Personenschutz für Poltiker (AfDler ausgenommen) abgeschafft werden.

Marc
11 Monate zuvor

Also Q ich habe es nicht so verfolgt und alles enträtselt ist geschaffener Kult wie es Marc Passio ausdrücken würde. Ich kenne auch nicht alles so Tiefgehend. Meine Vermutung ist jetzt nur ne Vermutung. Bin mittlerweile 33 und habe auch schon einiges mitbekommen und mir sind infos die oftmals bedeutend waren z.b. Satanische Inhalte die in der Politik Ära W.Bushs zu Ohren und habe auch das Thema live verfolgt während das World Trade Center einstürzten. Das ganze mit Operation Paperclip due Nazi überläufer allesammt Massenmörder oder auch verbrechen im großen Stil tätigten. Und selbst W.Bush ein Psychopath sei und Gesetze erwirkt haben soll wo die Leute sagten hier ist das beste beispiel von Satanismus auf die Gesetzgebung ich weis auch nicht mehr was genau aufjedenfall gings auch um geheime Technologien von Tesla. Aufjedenfall ist das mit einer gewissen Subjektiven Sicherheit Psychos Geldgeile Psychos und Hassende Psychos in irgendeiner form. Genauso die Clinton Partie und deren Verbündeter Rockefeller der vor einem Jahr starb. Es gibt zwei aus meiner sicht Herschaftsprinzipien die eine der gerechte König der mit besten gewissen handelt zum wohle des eigenen Volkes. Und die zweite die Herschaft über andere und herabsetzung und entwürdigung. Die eine seite im dienste zum großen und ganzem und die andere Seite Tyrannei und Skrupelosigkeit. Die zweite seite ist meist bei Narzissten zu finden und interesannterweise ist Narzismuss in irgeneinerform bei allen Persönlichkeitsstörungen irgendwo vorzufinden Quasi ein Grundbausatz für andere Störungen. Deshalb ist die form des Narzismus auch mit vielen Verhaltenstrategien von solchen Subjekten oder Objekten als Motivationsgrund für weitere Handlungen vorzufinden. Sie können schlechte Kritik nicht ertragen, weil sie so Perfekt sind und ihr Ego über andere erhöhen auf die Art ich bin etwas wert und alle unter mir nicht. Deshalb müssen sie Regeln schaffen um Territoriale Felder in irgeneiner Form einzunehmen um den Großen Chef zu spielen. Das ist bei uns allen auch irgendwie vorhanden halt auf einer gesunderen art und weise genauso ne form von Schizophrenie die zum Ausbruch kommt ausirgendwelchen gründen Genetischer natur oder was sonst was. Der Punkt ist das diese Individuen eine vorgeschichte haben und sämmtliche Menschen die mir unterkamen auf die eine oder andere weise missbilligt wurden und zu dingen gezwungen wurden durch Erziehung besser gesagt übergriffigkeit und Missbrauch und ne Form ner Folter. Darauf kann man meist sehr gute Rückschlüsse ziehen die oftmals mit nen Wahrheitsgehalt meist einhergehen. So vermute ich zumbeispiel das Rockefeller der vor kurzem abkackte Rest in Hell statt R.I.P. dazu genötigt wurde eben wie seine Brüder um das Firmen Imperium zu übernehmen lernen musste. Die Brüder die wurden wahrscheinlich von ihm ermordet das dieser sein Geld nicht teilen musste und allein erbe blieb und nur konnte es. So habe ich auch meist irgendwelche Vorgesetzte kennenlernen dürfen die sich Crack und Koks nahmen einen derartig an der Waffel hatten und ich auch die Vorgeschichte mitbekam warum diese so wurden und meist ging es eben darum die Firma eines tages zu übernehmen. Man kann sich vorstellen was für ein Druck auf die Kinder gelegen haben muss und auch zwangsweise mehr zu machen als alle anderen und diese Leute sind meist eben in den niedrigen Schwingungen anzutrefen entweder ist es Neid, oder es ist Hass, oder es sind Zwangskontroll geschichten um einem zu entwürdigen, um ihr Ego zu zwangsweise erhöhen. Aufjedenfall haben sie alle was gemeinsam und stellen einen gewissen Herrschaft anspruch gegenüber anderen eben durch ihr Regelwerk das sie Schaffen und um jeden Preis aufrecht zu erhalten. Ich kann mir gut Vorstellen das ein Bush und ein Clinton und ein Obama und soweiter eine Szene geschaffen haben um ihre triebe auszuleben bzw. über andere das können diese nämlich auch genießen im niedrigschwingenden bereich und es ist ein perfektes Instrumentarium und Politisch leute einerseits erpressbar zu halten und jede Menge Geld zu scheffeln durch ihr Schwarzmarkt konstrukt und vorallem Korruption. Sie bedienen sich und alle anderen sollen halt vor die Hunde gehen. Und genau das wurde ja seit den letzten Jahrzehnten gefördert ausser Trump. Die frage die sich mir stellt sind diese Leute tatsächlich So mächtig das Sie alles unter kontrolle haben oder sind das genauso ein Paar Irre mit Macht und auch einfach Instrumente für das obere 1%. Schlieslich kann man wunderbar andere Ausschalten lassen wenn sie einem an den Kragen wollen oder ne Schattenwirtschaft nutzen um eigene Interessen durchzusetzen. Bei Verschwörungstheorien gibts halt die Gefahr das sehr viel Interpretationspielraum gegeben ist und man wirft gleich alles schnell in einem Topf und drückt nen Satanstempel auf als klassifkation und kategorisierung wie in Bibel zeiten. Jedes Dogma was der Herrschenden Klasse zuwiederlief als Satan gkeich mal schnell überführ auf den Scheiterhaufen. Ich sehe auch immer wieder das diese Leute ne Scheiß Angst haben und jemand der ne Scheiß angst hat macht was? Sich in bestmöglicher Sicherheit bringen sk ist auch Magie im Dunklen Zeitalter ne Art von Gefahr vorallem wenn man es nicht unter Kontrolle hat und daran glaubt. Also muss alles hingerichtet werden was nur danach riecht und diese Angst stinkt für die bestialisch, Gut es gibt Psychos die haben keine Angst weil ne Gehirnregion nicht funktiontüchtig ist im vollen Ausmaß inwieweit dann Freude kick dann notwendig ist um andere leiden zu lassen ist halt ne andere frage. Auf was ich hinaus will villeicht ist es einfach möglich das das ein paar irre sind die ne Lebenslange Party genießen und halten wollen und wir von den zwar auch durchsetzt sind aber nicht in dem Außmaß das alles davon betroffen ist. Dann wäre möglicherweise der Great Reset villeicht doch noch nicht das kommende Armageddon für unsere Freiheit. Und diese Hampelmänner halt ne Partei auf die art wo sich andere verbündete sich beteiligen. Ich könnte jetzt auch einiges schreiben über die Freimaurer und ihre Idealisierte form einer besseren Gesellschaft aufgrund von Entscheidungsträgern die ihre Persönlichkeit zu einem Idealisierten Menschen begründen these und Ideologie. Meist hört man eben vom Rechten Eck Jan van Hellsing bekannt als Rechter und anführung halt alles mit Freimarerischen Inhalten mit Luzifer identifiziert oder Satan. Andere Magie Bücher etwa die Kunst der Hohen Magie beschreibt und der Author ist freimarer etwa dem lobgesang an Luzifer wo noch vor seiner Zeit in seiner ursprünglichen Form angerufen wird. Ich mein ist eine andere Auslegung ob es sinnstiftend ist und gleich alle zu verteufeln ist auch ne frage. Möglicherweise ist das ein Bunterhaufen die sich halt auf etwas geeinigt haben und wie sie eine idealsierte Werte vertreten wie auch immer. So ist der beginn des Sozialismus auch nichts anderes als das steben hin zu einer Idealisierten Gesellschaftsform. Wo auch eine gewisse berechtigung und Wunsch seitens der Bevölkerung angestrebt wird und wurde in welcher form auch immer. So könnte der eigentliche angestrebte Ziel eine Idealisierte Welt und am besten mit Herrschenden an der Spitze angestrebt werden bevor wir uns dem Weltuntergangszenarien hineinziehen lassen und als unumstößliche Wahrheit zu akzeptieren. Deshalb sagt ja auch Mark Passio es ist das Herrschaftsprinzip an sich das übergreifend über doktrinen die Freiheit der Menschen als gesundes indivduum beschneidet. Und ne Reguerung an sich schon ein Kult und eine Religion wiederspiegelt und Religionen grundsätzlich als das problem klassifiziert. So ist der Staat das Geld ne form von Religion. Und für die Religion der 1% villeicht für einige einfach nur Geld die Religion ist und Atheismus was ich Christlichen Kulten auch mit Satanismus gleichzusetzen ist. Somit kann Q genauso einfach nur ein geschaffenes Konstrukt sein ein geschaffener Kult um von dieser Religion Wähler bei Laune zu halten für jemanden der einen Politischen nutzen daraus zieht ein gefundenes fressen. Und ich höre ständig von Laptops von den Bidens glaubt ihr nicht wenn da Kinder gefressen werden das nur ein Bild an die Öffentlickeit als Druckmittel eingesetzt werden könnte oder ein Video oder sonst was. Ich sehe nur Hunterbiden mit seiner Crack pfeiffe. Den rest muss ich mir dazufantasieren. Wie der Vater drauf ist und das eigene Kind dann Später ausgewachsen zur Crackpfeife greift. Und wenn alle Impfungen gleichwertig grundsätzlich schrott sind und uns Nano roboter einpflanzen oder sonst was und Trump dann dasteht und Juhu wir haben operation Warp Speed umgesetzt. Ich bin kein freund von Impfungen ich habe allergien und auch vermutlich von Impfungen in der Kindheit. Und ne RNA Impfung werde ich nicht so schnell nehmen. Selbst Russland tanzt an mit ner Sputnik impfung die als Vektor Schutz impfung und RNA Manipuliert und in Russkand rennen sie auch mit Masken herum, ich Putin hat auch Angst vor keimen, weil er diese nicht unter Kontrolle hat. Dennoch lasse ich Vorsicht walten! Aufjedenfall sind die Transpersonalen Inhalte oftmals wertvoll und die zugehörigen Metaphern und Symbolik um Rückschlüsse zu ziehen für Hochmagisches und Universellen Gesetzmässigkeiten und wirkungsweisen. Und das Freiheit wichtig ist sollte jedem klar sein. Das thema mit den Coronademos ist auch zweischneidiges Schwert bevor es von der ganzen bevölkerung es überhaupt legetimiert wird somit disskreditierungen Tür und Tor geöffnet und viele wenden sich auch ab, weil wenn es ein virus gibt mlchte keiner damit infiziert werden. Das ganze ist viel zu unstrategisch aufgebaut und ein wilder Haufen wo dann Neonazis weitere Gläubige suchen um sich zu bereichern und neue Anwärter finden und dann kommen die Medien und können drüberfahren. Ich meine isch sehe dann irgendwelche Junkies die Festgenommen werden weils keine Maske tragen. Ich mein ist einerseits gut andererseits schlecht für die bewegung, weil diese sehr einfach Charakterisiert werden. Genauso wenn es Bewegungen gibt und keine eindeutigen Informationen die auf Wahrheitsgehalt überprüfbar sind. Nicht Falsch verstehen ich bin kein Muggle aber dennoch um etwas großes aufzuziehen und bei so einem Spiel mitzuspielen gehört mehr dazu. Ich sehe auch so Meldungen das Mc Donalds Menschenfleisch verkauft ich mein ganz witzig aber was sollen da neuamkömmlinge denken. Klar das dann leute sagen alles Spinner und Aluhuträger dann haben die Charkterbehinderten erst recht nen Grund sich als unbehindert zu profilieren. Nichts gegen behinderte. Das muss alles anders laufen um wirklich signifikant funktionieren sollte. So kann Q genauso ein mittel sein um eben alle Verschwörungstheoretiker die eigentlich Bestätigter sein sollen in einem topf geworfen und erst recht zu verbieten. Was auch passiert. Somit klnnte Q der alles augenscheinlich vereinen soll eben ne Waffe gegen Verschwörungstheorien eingestezt werden und es eignet sich sogar perfektes Instrumentarium um unerwünschte Inhalte loszuwerden. Deshalb lege ich mich bei vielen Kulten gar nicht so fest sondern lasse Alternativen zu.

Pascal
11 Monate zuvor

vor wenigen tagen war ich spazieren und da hat mich mal wieder einer von diesen unaufmerksamen verballerten menschen aufgeregt, die nichts mitbekommen und maximal mit allem überfordert sind.
Da kam mir der gedanke, dass diese menschen doch mehr oder weniger die dunkelheit hervorbeschwören bzw. sie die dunkelheit verdienen.
ich habe die masse schon verloren gesehen und habe es akzeptiert.
doch dann hörte ich ein kinderlachen irgendwo im hintergrund.
Es wäre einfach nur unfair, diesen kindern die chance auf ein gutes leben zu verwehren, nur weil die masse zurückgebliebener „erwachsene“ nicht in der lage sind aus dem system auszubrechen und sich das denken abnehmen lassen.
Immer wieder macht es mich traurig in diese leeren toten, augen zu gucken, die förmlich nach erlösung schreien. ich spüre mitleid und abneigung zugleich für das fußvolk. menschen mit tiefgang sind einfach extrem! selten geworden, meines erachtens.

seit jahren hält mich meine hoffnung am leben, ich werd mich niemals beugen. früher wollte ich die welt retten, heute gucke ich, wer meine zeit überhaupt verdient.

trotz allem bin ich sehr dankbar, dass es gleichgesinnte gibt. es war mir eine freude zuzuhören und ich freue mich auch schon auf die politikteile im Mann-Bewusst-Sein programm. derzeit bin ich beim wilden mann .
Danke!

Sven Müller
11 Monate zuvor

Wir haben in Deutschland TOP Freiheiten

  • Zischen 6:00 – 22:00 haben wir die Freiheit in einem 15km Radius aus triftigem Grund uns außerhalb der Wohnung zu bewegen.
  • Wir haben die Freiheit so viel Nudeln und Toilettenpapier zu kaufen wie wir wollen.
  • Wir haben die Freiheit, zu Hause, so viel Alkohol zu trinken wie wir wollen.
  • UND wir können wählen ob wir bei der Burgerbestellung eine kontaktlose Lieferung möchten oder nicht.

Mach das erstmal nach Amerika ;p

Clemens
11 Monate zuvor

Welcher Talk ist das in der Academy? Ich blicke da irgendwie nicht mehr durch.

Wäre cool wenn Ihr in der Academy jeweils ein Datum an die Videos schreiben könntet.

Gruß
Clemens

Marc Götz
11 Monate zuvor

Hi Männer, oh es ist herrlich charakterstarken Menschen zuzuhören.

Mein politisches Wissen bzw. mein Verständnis vom Großen Ganzen ist seit Corona dermaßen explodiert und ich bin sowas von geil darauf die Wahrheit zu verstehen, dass ich mich täglich mehrere Stunden mit diesem Themen befasse. Ich verstehe aktuell zum ersten Mal den Zusammenhang zwischen Spiritualität, den geistigen Welten und innerer Stärke und „Verschwörungstheorien“ und es ist so unfassbar krass, wie einem die Schuppe von den Augen fliegen. Ich bin lange noch nicht angekommen, aber ich bin 24 und habe bis vor einem halben Jahr mit einem „politisch engagierten“ Medizinstudenten zusammengewohnt. Seit Mai engagiere ich mich in meiner Stadt Öffentlichkeitsarbeit/Demos anzumelden und posaune es nicht in die Welt heraus, aber wenn mich jemand frägt, dann stehen ich und all meine Freunde (alle bis 30 Jahre alt) fest dazu, die AFD zu wählen. Und tatsächlich sind die meisten Menschen um mich rum (alle anderen bin ich aber auch los geworden) soweit, dass sie entweder die AFD wählen oder eine der neu aufstrebenden Parteien wählen. Aber rückblickend schämen sich viele (auch junge Frauen) dafür, links oder grün gewählt zu haben. Auch meine Freundin, die, wenn man sie sieht sehr links aussieht und vor 4 Jahren noch die Linke gewählt hat, hat bemerkt, dass diese ganzen heuchlerischen Altparteien im Leben nicht mehr unsere Aufmerksamkeit bekommen geschweige denn unsere Stimmen. Also wie ihr sagt, es gibt leider wirklich genug dumme hirntote Affen. Aber sollte es im September faire Wahlen geben (wobei ich mir sicher bin, dass bis dahin eine Revolution ausgebrochen ist), dann würde die AFD 30 bis 50% der Stimmen bekommen und könnten mit einer der neuen Parteien die neue Regierung bilden. Die SPD, Linke oder FDP haben so dermaßen ihr Gesicht verloren, dass es glaube ernsthaft schwer wird, die 5% Hürde zu packen.

Grüße,
Marc